Robotik-Kurs

mit LEGO® Mindstorms

Nummer 5, R2D2, C3P0 oder Wall E, jeder kennt die beliebten, oft sehr menschlichen, Fernsehstars. Vermutlich werden unsere echten technischen Zeitgenossen zwar niemals die Fähigkeiten von Wall E und Co. erreichen, aber einen Roboter zu bauen und ihm ein wenig "Leben" einzuhauchen ist eigentlich gar nicht so schwer.

 

Nachdem wir ein paar Grundlagen der Robotik kennengelernt bzw. unser Vorwissen ein wenig aufgefrischt haben bauen und erarbeiten wir eigene Roboter mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten. 

 

Bei den einzelnen Modellen orientieren wir uns ganz an den Interessen und am Vorwissen der einzelnen Teilnehmer. 

 

Mögliche Inhalte sind zum Beispiel:

  • Linienfolger-Roboter die in der Lage sind einer Linie zu folgen, auch dann wenn der Verlauf der dieser vorher unbekannt ist.
  • Roboter, die in der Lage sind Hindernisse eigenständig zu erkennen und zielstrebig zu umfahren.
  • Roboter, die sich durch einen schmalen Gang manövrieren können, ohne ständig an den Wänden anzustoßen.
  • Braitenberg-Vehikel, Roboter die in ihrem Verhalten teilweise einem "einfachen" Lebewesen, wie zum Beispiel einem Insekt ähnelt und auf eine Signalquelle zu bzw. von dieser weg navigieren.

In kleinen Wettbewerben und Challenges testen wir die Funktionen der unterschiedlichen Modelle.

 Voraussetzung: (ab ca. 8 Jahren)

 

Jedes Kind ist individuell und hat seine Stärken in unterschiedlichen Bereichen und zu unterschiedlichen Zeiten. Wir sind der Meinung: wenn sich Kinder für etwas begeistern, müssen sie die Möglichkeit haben dieses Interesse auszuleben und dabei sollte ihnen ihr Alter nicht im Wege stehen. 

 

Da wir allerdings immer wieder nach Altersangaben gefragt werden, haben wir versucht eine ungefähre Eingrenzung vorzunehmen. 

 

Unsere Teilnehmer benötigen Interesse an Technik, Computern und Programmierung, Freude am Ausprobieren und Tüfteln und ein wenig Geduld, wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert.

 

Alle Kinder, die dies mitbringen und die generell an den Inhalten des Kurses interessiert sind, sind bei uns herzlich willkommen!

Verpflegung: 

  • Getränke
  • Obst
  • ausgewogenes warmes Mittagessen

Bitte bring dir bei Bedarf ein kleines Frühstück mit.

Ablauf:

  • 08:00 - 09:00 Uhr Früh-Betreuung und freies Spielen, wer mag kann auch noch etwas frühstücken. 
  • 09:00 - 12:00 Uhr Kurs (mit individuellen Pausen)
  • 12:00 - 13:00 Uhr Mittagessen und (Bewegungs-)spiele
  • 13:00 - 16:00 Uhr Kurs (mit individuellen Pausen)
  • 16:00 - 17:00 Uhr Freies Spielen und Abholzeit

22.07.2019

 

 09:00 bis 16:00 Uhr

 

Voraussetzung: ab ca. 8 Jahren

Dauer: 7 Stunden

Preis: 70 € inklusive Mittagessen

 

 

Flexible Bring- und Abholzeiten: 

ab 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

oder schreibt uns eine Mail an

info@z-quadrat-mainz.de


LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die die vorliegende Webseite jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird.


Das Kleingedruckte

Alle Kurse finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Voranmeldung und die Zahlung der Kursgebühr bis spätestens drei Tage vor dem Termin des Kurses notwendig. Die Anmeldung erfolgt per Mail unter Angabe von Veranstaltungsname, Name und Klassenstufe des Teilnehmers, die Zahlung per Überweisung auf unser Geschäftskonto. Bei Anmeldung innerhalb 5 Tage vor Veranstaltungstermin ist auch Barzahlung vor Kursbeginn möglich.

Bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungstermin erhalten die Teilnehmer Bescheid über die (Nicht-) Durchführung des Kurses. 

Bei Stornierung der Anmeldung vom Kurs wird bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin eine Gebühr von 25%, bis 2 Tage vor Termin eine Gebühr von 50% berechnet. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ist die volle Kursgebühr zu entrichten.