WORKSHOPS

Liebe Eltern!

Jedes Kind ist individuell. Jedes Kind hat seine Stärken in unterschiedlichen Bereichen und zu unterschiedlichen Zeiten. Aus diesem Grund haben wir bisher immer auf Altersangaben verzichtet. 

Wenn sich Kinder für etwas begeistern, müssen sie die Möglichkeit haben dieses Interesse auszuleben. 

Dabei sollte ihnen ihr Alter nicht im Wege stehen. 

 

Da wir allerdings immer wieder nach dem Alter gefragt werden, haben wir versucht eine ungefähre  Eingrenzung  vorzunehmen. Zusätzlich geben wir die Voraussetzungen, die eure Kinder mitbringen sollten in Klassenstufen/Schulstoff an. Diese Hinweise sollen eine Richtlinie sein, welches Vorwissen euer Kind mitbringen sollte, um aktiv an einem Workshop teilzunehmen. 

Ein Kind muss für einen Kurs, bei dem der Stoff der Grundschule vorausgesetzt ist oder ein Alter von ca. 10 Jahren, nicht unbedingt bereits in der 5. Klasse sein. Ihr kennt die Stärken eurer Kindes am Besten!

 

Wenn ihr noch Fragen habt meldet euch einfach bei uns!

Mathe fernab von Schule und Hausauf-gaben. Göttliche Zahlen, faszinierende Dreiecke oder knifflige Knobeleien - wir machen Mathe einfach zum Spaß!

Wir finden heraus wie Computer eigentlich funktionieren, wie sie lernen und Probleme lösen, die wir selbst nie lösen könnten und wir bauen unsere eigenen Roboter...


Warum speit ein Vulkan eigentlich Feuer? Wieso fährt ein Fahrrad?  Wie baut man den ultimativen Papierflieger? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir gemeinsam auf den Grund.

Nicht nur Rechnen ist Mathematik!

Wir werden auf verschiedene Weise mathematisch kreativ, wie zum Beispiel beim Bau eines eigenen Knobelspiels, oder beim 3D-Origami.


Preise

jeweils 30 € pro Teilnehmer (25 € für DGhK-Mitglieder)

inklusive aller verwendeten und zur Verfügung gestellten Materialien und Getränke während des Workshops.

 

Alle Workshops finden ab zwei Teilnehmern statt.

Das Kleingedruckte

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Voranmeldung und die Zahlung der Workshopgebühr bis spätestens drei Tage vor dem Termin des Workshops notwendig. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular oder per Mail unter Angabe von Veranstaltungsname, Name, Alter und Klassenstufe des Teilnehmers, sowie einer Rechnungsanschrift. Bitte beachtet, dass die Anmeldung erst dann wirksam wird, wenn ihr sie von uns bestätigt bekommt. die Zahlung per Überweisung auf unser Geschäftskonto. Bei Anmeldung innerhalb 5 Tage vor Veranstaltungstermin ist auch Barzahlung vor Workshop-Beginn möglich.

Bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungstermin erhalten die Teilnehmer Bescheid über die (Nicht-) Durchführung des Workshops. 

Bei Stornierung der Anmeldung vom Workshop wird bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin eine Gebühr von 25%, bis 2 Tage vor Termin eine Gebühr von 50% berechnet. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ist die volle Kursgebühr zu entrichten.

Sollte der Kurs wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ausfallen, werden bereits geleistete Zahlungen vollständig rückerstattet.