Die göttlichen Zahlen des Fibonacci

Mathematik in der Natur

Was haben die Götter auf einmal mit der Mathematik zu tun?

Und wer ist überhaupt dieser Fibonacci?

 

Fibonaccis Zahlen sind überall um uns herum, jeder sieht sie, doch keiner nimmt sie wahr. Sie verstecken sich überall in der Natur.

Gemeinsam gehen wir auf die Suche. Und wir werden schneller etwas finden, als ihr glaubt!

 

Taucht mit uns ab in die Fibonacci-Spirale und erlebt ein paar faszinierende Stunden im Reich der Mathematik.

 


Samstag 18.01.2020 | 11:00 bis 13:30 

Altersempfehlung: ab ca. 9 Jahren

 

(WICHTIG! Diese Altersangabe ist nur eine ungefähre Eingrenzung. Alle Teilnehmer sollten sicher mit allen Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division) umgehen können und wissen, was Dezimalzahlen sind. Alle Kinder, die dies mitbringen und die generell an den Inhalten des Workshops interessiert sind, sind bei uns herzlich willkommen! )

 

Kursleiter: Dipl.-Math. Kai Zerbe

 

Dauer: 2,5 Stunden

 

Preis: 30 €  pro Teilnehmer (25 € für DGhK-Mitglieder).

 

Getränke sind im Preis mit inbegriffen.   

Der Workshop findet ab zwei Teilnehmern statt.