Auch Mathematiker brauchen mal eine Pause ...

Tag für Tag strömt eine gigantische Flut an Reizen auf unsere Kinder ein, die sie kaum noch zur Ruhe kommen lässt. 

 

Wen wundert es, dass sich unter diesen Bedingungen immer weniger Kinder konzentrieren können. Und dabei geht es nicht nur um die Konzentration in der Schule.

 

Bereits die Konzentration auf das eigene Ich, die eigenen Bedürfnisse und den eigenen Körper stellen für immer mehr Kinder eine große Herausforderung dar. 

 

Entspannungsübungen können unseren Kindern dabei helfen zur Ruhe zu kommen und sich besser zu konzentrieren. 

 

Gezielte Entspannung ist vor allem im Schulalltag zu einem unverzichtbaren Mittel zur Konzentrationssteigerung geworden. Vor allem wenn in stressigen Situationen wie Prüfungen spielt die Fähigkeit die eigenen Gedanken ordnen und fokussieren zu können eine entscheidende Rolle.

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass ein Einstieg zu jeder Zeit möglich ist.

Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 6 Kinder. Eine vorherige Anmeldung per Mail ist notwendig.

Termine

mittwochs (fortlaufender Kurs)

 

17:00 bis 17:30 für Schüler der Klassen 1 bis 4

17:45 bis 18:15 für Kinder ab der 5. Klasse

Preise

pro Teilnahme: 7€ 

 

10er-Karte: 60€ (DGhK-Mitglieder und Nachhilfe-Abo-Kunden 50€)