KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Reinforcement Learning

Computer können lernen! Aber wie funktioniert das eigentlich? Ein Ansatz ist das Bestärkende Lernen (englisch: Reinforcement Learning), dessen Ideen bereits 1963 von Donald Michie umgesetzt wurden:

 

Damals wurde ein künstliches "Gehirn" zum Erlernen eines einfachen Spiels jedoch nicht mit dem Computer, sondern mit zahlreichen Streichholzschachteln nachgebaut, die verschiedenfarbige Perlen enthielten, um die gelernten Informationen zu speichern. 

 

Wir betrachten ein einfaches Spiel anhand dessen wie diese Idee aufgreifen und trainieren ein "künstliches Gehirn", indem wir mehrfach gegen die Konstruktion spielen und beobachten dessen Lernerfolg. Dadurch erhalten wir Einblicke, wie maschinelles Lernen grundsätzlich funktionieren kann.

 


Wann findet der Workshop statt?

Samstag

XX.XX.2020

11:00 bis 13:30 Uhr

 

Wer kann mitmachen?

Dieser Workshop ist für Kinder ab ca. 14 Jahren geeignet.

 

Was solltest du mitbringen?

Getränke stehen unbegrenzt zur Verfügung. Wer mag kann sich für die Pause einen kleinen Imbiss mitbringen.

 

Wer freut sich auf Dich?

Kai



Dein Kind ist zwar jünger, findet das Thema aber super spannend und interessant und möchte gerne teilnehmen? 

Für den Workshop benötigen unsere Teilnehmer Kenntnisse im Bruchrechnen.


Teilnahme buchen:

Unsere Workshops finden ab drei Teilnehmern statt.

 

Sollte Dein gebuchter Workshop wegen zu wenigen Teilnehmern nicht stattfinden können, teilen wir Dir dies spätestens drei Tage vor dem Termin per Mail mit.

 

Alle geleisteten Zahlungen bekommst du dann natürlich umgehend erstattet.

 

Workshop Reinforcement

30,00 €

  • verfügbar


AUSGEBUCHT?

Manchmal wird spontan doch noch ein Platz frei!

Schreibe uns eine Mail oder über unser Kontaktformular und wir setzen Dich gerne auf die Warteliste.